7 kleine Welpen wurden ungewollt geboren, und im Tierschutz abgegeben. Leider wissen wir nicht, welche Rassen in diesen kleinen Bündeln stecken, aber es sieht so aus, als würden sie mittelgroß werden (schätzungsweise 20 kg, wenn sie ausgewachsen sind).

Die Kleinen sind Anfang Jänner 2019 geboren und können bald in eine neue Familie einziehen. Sie verhalten sich welpentypisch verspielt, sind anfangs jedoch etwas schüchtern bis sie sehen, dass ihnen nichts passiert. Gerne nehmen sie tagsüber ein Sonnenbad und erkunden den Garten.

Die Geschwister sind bereits geimpft und werden gechippt, entwurmt und mit einem EU-Pass vergeben. Wenn Sie wissen, dass in der Welpenerziehung noch viel Arbeit steckt und Sie dennoch eines der kleinen Fellbündel kennenlernen möchten, dann kontaktieren Sie uns bitte.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen