Albi heißt der schöne Rüde mit der auffälligen Fellzeichnung, der auf diesem Weg dringend ein passendes Zuhause sucht.

Er wurde 2017 in Ungarn geboren und ist offensichtlich eine Mischung aus Border Collie und unbekannt.

Tatsache ist, dass Albi vom Verhalten ein typischer Border Collies ist. Er kann sich nicht damit abfinden, den ganzen Tag ohne Beschäftigung und Gesellschaft zu verbringen, auch Hundegesellschaft kann hier keine Abhilfe schaffen. Daher suchen wir für Albi ein Frauchen oder Herrchen bei dem er nicht all zu lange alleine zu Hause sein muss. Er möchte eben sein Rudel, seine Menschen „hüten“, beobachten und hinter her laufen – wenn er zu viel alleine ist wird ihm schnell langweilig.

Deshalb suchen wir für Albi den ganz besonderen Menschen, der ihm Arbeit gibt, mit ihm Hundesport macht, z. B. Agility, Mantrailing, Rettungshundearbeit etc. Albi lernt sehr schnell und hat entsprechend Potenzial.

Albi lebt im Moment bei einer Pflegefamilie in Österreich und kann gerne besucht werden. Er ist geimpft, gechippt, entwurmt und kastriert und besitzt einen EU-Pass.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen