Bandi wurde aufgrund einer Erkrankung seiner Besitzerin wieder bei uns abgegeben und hofft nun auf eine zweite Chance.

Bandi ist bereits kastriert, 1 Jahr alt, wiegt 20 kg, ist kniehoch (Schulterhöhe) und kerngesund.

Punkto Erziehung hat unser Charmeur noch einiges nachzuholen, gibt jedoch auf unserem Rehabilitationshof sein Bestes und wird seine Defizite sicher bald aufgeholt haben.

Da Bandi aufgrund der Situation ein eher unsicherer Hund ist, suchen wir einen Platz bei Menschen, die schon etwas Hundeerfahrung haben und Bandi ein ruhiges (!) Zuhause bieten können.

Wer mag diesem ausgesprochen hübschen und lieben Hundebub eine zweite Chance geben?

Alle unsere Tiere reisen selbstverständlich mit EU-Heimtierpass, sind geimpft, gechipt und mehrfach entwurmt. Wer dieser Fellnase ein dauerhaftes Zuhause schenken möchte, kann unter https://dognet.at/adoptionsantrag/ den Adoptionsantrag ausfüllen – wir melden uns dann telefonisch um weitere Details und Fragen zu klären. Vielen Dank!