Armand heißt unser kleiner Prinz, der ganz ohne seine Schuld von seinen Besitzern im Rehablilitationshof abgegeben wurde und nun die Welt nicht mehr versteht.

Wir suchen für den kleinen 1 jährigen Burschen ganz schnell wieder Menschen, die ihn umsorgen und mit ihm spielen, toben und auch das Kuscheln und Liebhaben nicht zu kurz kommen lassen.

Armand ist fremden Menschen gegenüber noch recht unsicher, aber mit anderen Hunden beweist er im Tierheim sehr guten Umgang.

Trotz unserer Bemühungen für die Tiere, können wir aber leider nicht jedem einzelnen Hund zu 100 Prozent gerecht werden, deshalb wäre es so schön, wenn der liebe Bub schon bald wieder ein gutes Zuhause finden würde.

Armand wiegt etwa 17 kg bei einer Schulterhöhe von 42 cm, kann brav an der Leine gehen, kennt das Alleinesein und ist stubenrein.

Wir können uns die kleine Frohnatur bestens zu einem anderen Hund vorstellen und auch Kinder würden sicherlich glücklich mit Armand werden.

Sind sie sich bewusst, dass dieser kleine Mann einiges an Auslauf und Erziehung braucht? Damit man ihn artgerecht beschäftigen kann suchen wir verantwortungsbewusste Menschen, die die zeitlichen und finanziellen Kapazitäten dazu besitzen und Freude daran haben, einen derzeit etwas traurigen Hund eine zweite Chance zu geben.

Die Schutzgebühr beträgt € 390,– alle Hunde werden kastriert, geimpft, gechipt und mehrfach entwurmt ab sofort abgegeben und besitzen einen EU-Pass. Wer Armand ein dauerhaftes Zuhause schenken möchte, kann unter  Adoptionsantrag  das Formular ausfüllen und abschicken – für alle weiteren Fragen und Informationen melden wir uns dann telefonisch. Vielen Dank!