Bella muss die Sonnenseiten des Lebens erst noch kennenlernen. Gemeinsam mit ihren Geschwistern wurde sie bei kalter Witterung einfach ausgesetzt. Viele Menschen gingen vorbei, bevor sich einer erbarmte und Bella mit ihren Geschwistern zu uns brachte. Bella wurde durch den Vertrauensbruch, den ihre Menschen begangen haben, ein wenig geprägt. Sie ist sehr vorsichtig und überlegt, zu Anfang etwas ängstlich bei neuen Dingen und Menschen. Später siegt dann die Neugier und sie versucht, mit der neuen Situation klar zu kommen. Bella verträgt sich mit Hund und Kind gleichermaßen gut, und kann sicher auch an Katzen gewöhnt werden. Wir wünschen uns für sie eine Familie, in der es ruhig zugeht und die zu Anfang Geduld mit ihr hat, bevor die Kleine auftaut und Sicherheit gewinnt.

Bella wurde ca. Anfang Juni geboren, und wird ausgewachsen schätzungsweise 20 kg erreichen.

Wir würden es der Kleinen von ganzem Herzen wünschen, dass sie die Fürsorge und Aufmerksamkeit bekommt, die ein Welpe ihres Alters benötigt und dass sie nicht in einer Pflegefamilie erwachsen werden muss, in der sie die Liebe ihrer Ansprechpartner doch letztendlich mit anderen Hunden teilen muss.

Bella wird gechippt, geimpft und entwurmt vergeben, und besitzt einen EU-Pass.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen