Betty, geboren am 17.01.2017, wurde in der Tötung abgegeben da ihr Herrchen leider verstorben ist.

Unsere engagierte Partnerin Bora hat sie nach etwa 3 Monaten aus der Tötung gerettet und bei sich auf ihrem Rehabilitationshof aufgenommen. Betty ist anfänglich sehr schüchtern und vorsichtig im Umgang mit Menschen, auf Grund ihrer traurigen Geschichte braucht sie länger um Vertrauen zu fassen.

Wer möchte Betty’s Vertrauen und Liebe gewinnen und ihr zeigen wie schön ein Hundeleben sein kann bei den richtigen Menschen?

Betty ist ca. 45 cm groß und wiegt ca. 20 kg, sie wird kastriert, gechippt, entwurmt und mit einem EU-Pass vergeben.