Bubu’s Besitzer verließen eine Roma-Kolonie in Csepel und ließen das arme Mädchen einfach zurück, und so kam sie vor ein paar Jahren in unsere Obhut. Ihr Alter liegt zwischen 10 und 20 Jahren. Bubu sieht aus, als würde sie auch irgendetwas zwischen 10-20 Kilo wiegen, aber in Wirklichkeit wiegt sie wohl nur 5-8 kg.

Die Höhe ist unklar, 10-20 cm tief.

Ihr IQ liegt auch wohl auch zwischen 10-20, obwohl man den Papagei in unserem Wohnzimmer fragen müsste, dem sie täglich das Bellen beibringt.

Leider hat Bubu auch eine Anzahl von 10-20 Tumoren im Bauchraum, aber das stört sie überhaupt nicht, wenn es darum geht, den Papagei zu unterrichten. Und auch in nichts anderem. Sie treibt den ganzen Tag Unfug wie ein wenige Wochen alter Hundewelpe. Bubu stochert in Mülleimern herum, randaliert mit gestohlenen Gegenständen in ihrem Mund und hat andere ähnliche „Probleme“.

Auf Bubus Wunschliste stehen mindestens 10-20 virtuelle Paten, da sie wegen ihrer Krebserkrankung ständige medizinische Untersuchungen und Behandlungen benötigt.

Wir suchen für Bubu einen Paten oder eine Patin, einen tierfreundlichen Menschen, der uns unterstützt, um ihr ein möglichst unbeschwertes Leben zu ermöglichen. Unseren Antrag auf Patenschaft finden Sie hier Patenschaft