Buck wurde krank und abgemagert an einem kalten Wintertag in Serbien auf der Straße aufgefunden. Durch das rasche Reagieren der örtlichen TierschützerInnen konnte der entzückende Rüde vor dem Erfrieren gerettet werden. Der 5-jährige, 50cm grosse Buck hat sich zu einem neugierigen, lernfreudiger Hundebuben entwickelt, der bereits wunderbar an der Leine gehen kann und seine täglichen Spaziergänge sehr liebt. Einerseits kennt er das Stadtleben, andererseits ist er „housebroken“, dh er kennt das Verhalten indoor und genießt es in seinem Bettchen (manchmal auch am Sofa) zu schlafen. Buck ist verspielt, liebt Streicheleinheiten und sehnt sich nach einer Familie, von der er liebevoll aufgenommen wird und wo er für den Rest seines Lebens bleiben darf.

 

Die Schutzgebühr beträgt € 360,– . Buck wird geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert ab sofort abgegeben und besitzt einen internationalen Pass. Wenn sie Buck ein dauerhaftes Zuhause schenken möchte, können sie unter Adoptionsantrag das Formular ausfüllen und abschicken – für alle weiteren Fragen und Informationen melden wir uns dann telefonisch. Vielen Dank!