Colt ist ein junger Dogo-Argentino Mix, der ca. 2015 geboren ist, und hat in seinem jungen Leben schon sehr viel Schlimmes erlebt.

Er wurde offensichtlich mit einem spitzen Gegenstand auf den Kopf geschlagen, streunte verletzt durch die Straßen eines kleinen Dorfes in der Hoffnung, dass ihm jemand helfen kann. Als man ihn fand ließ er sich problemlos fangen, und hoffte wohl nur, dass er nicht wieder misshandelt wird.

Er wurde zwar nicht mehr geschlagen, doch geriet er nun in die zuständige Tötungsstation, und wurde in einem kleinen Zwinger eingeschlossen, wo er seine Freiheit gegen Futter und Streicheleinheiten eintauschen musste.

Dogo mentes konnte ihn von dort zwar rausholen, aber er ist jetzt in einer Hundepension untergebracht und wartet sehnsuchtsvoll auf eine Familie, die erkennt, was für ein liebenswürdiger Hund er trotz seines bisherigen Schicksals geblieben ist.

Colt ist ein sehr netter, freundlicher und liebenswürdiger Hund, ist bereits fertig geimpft, entwurmt und entfloht, muss noch kastriert werden, und kann dann sofort mit EU-Pass in seine neue Familie ziehen.

Wer möchte diesem lieben Kerl eine Chance geben, dass auch er ein glückliches und zufriedenes Hundeleben führen kann?

Kontakt über dogoargentinososhungary@gmail.com in ungarisch, oder deutsch über kontakt@dogo-in-not.com.

Gerne leite ich auch Ihre Anfragen an die zuständigen Stellen weiter.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen