Noch etwas schüchtern schaut der kleine Cooper, geboren Jänner 2023, aus der Wäsche. Für den französischen Bulldoggen-Bub ist noch alles neu und seine Umgebung ist ja so unglaublich spannend!

Cooper ist auf der Suche nach einem eigenen Für-immer-Zuhause. Momentan lebt er im Rudel mit anderen Hunden und möchte mit jedem gut Freund sein. Er hatte in seinem jungen Leben noch nicht viel Kontakt mit Menschen, ist daher noch etwas unsicher, muss also auch noch viel lernen, aber schließlich ist er noch sehr jung, und wird sicher schnell lernen, Vertrauen zu Menschen zu haben.

Wo ist die verantwortungsvolle Familie, die ihm ein liebevolles Zuhause schenkt und ihm das kleine Hunde-1×1 beibringt? 

Cooper hat eine Schulterhöne von ca. 30 cm und wiegt um die 11 kg. Da er in der Gruppe mit anderen Hunden lebt, wurde er auch bereits kastriert.

Die Schutzgebühr beträgt € 480,– alle Hunde werden geimpft, gechipt und mehrfach entwurmt ab sofort abgegeben und besitzen einen EU-Pass. Wer Cooper ein dauerhaftes Zuhause schenken möchte, kann unter  Adoptionsantrag  das Formular ausfüllen und abschicken – für alle weiteren Fragen und Informationen melden wir uns dann telefonisch. Vielen Dank!