Dark Chocolate, geboren am 08.07.2017, ist eine hübsche Frenchie Hündin die wieder auf der Suche ist nach einem Zuhause. Im Moment lebt sie in einer Pflegefamilie in Amstetten, dort kann sie aber nicht bleiben da sie leider die Katze gebissen hat. Wir suchen daher einen für „Immer Platz“ ohne Stubentiger 🙂

Dark Chocolate ist sehr dem Menschen zugewandt, schmust gerne und steht gerne im Mittelpunkt. Sie ist Hundeverträglich, zumindest gibt es keine Leinenaggressionen. Sie ist auch gerne draußen und macht im Garten nichts kaputt. Im Haus ist sie Großteiles stubenrein. An der Leine gehen funktioniert gut, sie reißt nicht an, sie ist nur unschlüssig auf welcher Seite sie gehen soll. Prinzipiell gibt sie sich aber Mühe und hat innerhalb von 3 Tagen das Kommando „geh aufs Platzerl“ und dort „bleib“ gelernt.

Sie ist halt Rassenbedingt ein kleiner Sturkopf und ist nun nicht für stundenlange Wanderungen im Hochsommer ausgelegt. Ein Spaziergang im Wald ist allerdings kein Problem. Fußgänger und Hunde, die am Garten vorbei gehen, bellt sie nicht an. Sie schaut maximal hin, wenn ein anderer Hund pöbelt geht sie einfach weg.

Sie hat ein liebeswürdiges Wesen und bis auf ihre Abneigung Katzen gegenüber ist sie ein wahrer Traumhund. Dark Chocolate hat eine Schulterhöhe von 30cm und wiegt 13kg.

Wer möchte ihr ein Plätzchen ohne Schnurrtiger anbieten?

Die Schutzgebühr beträgt € 360, alle erwachsenen Hunde werden kastriert, geimpft, gechippt und mehrfach entwurmt abgegeben und besitzen einen EU-Pass. Wer der Kleinen ein dauerhaftes Zuhause schenken möchte, kann unter https://dognet.at/adoptionsantrag/  den Adoptionsantrag ausfüllen  – wir melden uns dann telefonisch für alle weiteren Fragen und Informationen.