Hallo, liebe Frau Groß!

Ich bin Asta (in Ungarn nannte man mich Deike) und jetzt schon bald zwei Monate bei meiner neuen Familie. Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit der Nahrungsumstellung geht es mir nun sehr gut. Ich werde verwöhnt, geknuddelt und darf im Bett von Herrchen und Frauchen schlafen. Auch ans Autofahren, den Lift und die vielen Menschen, habe ich mich schon gewöhnt und mit Frauchen mache ich lange Spaziergänge im Prater, teilweise auch ohne Leine.  Alle wollen nur mein Bestes und jeder streichelt mich, weil ich ein sehr verträgliches Wesen habe. Ich freue mich darauf und hoffe, auch noch viele Jahre gemeinsam mit meiner neuen Familie durchs Leben zu gehen.

Liebe Grüße Asta

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen