Hallo und Wuff,
meine Name ist Ede, den Rasseliebhabern bin ich sicher sofort ins Auge gefallen, denn wir man unschwer
erkennen kann, gehöre ich vermutlich größtenteils der Rasse „Boxer“ an.
Ich verhalte mich auch rassetypisch, bin also lieb, nett und mag jeden, der es gut mit mir meint.
In meinem bisherigen Leben hab ich noch nicht viel kennengelernt, freu mich aber darauf zu entdecken, wie
die grosse Welt da draussen aussieht und was ich noch alles kennenlernen darf.
Nachdem ich erst 1,5 Jahre alt bin, bin ich noch recht verspielt und liebe es zu rennen und zu toben, auch mit
anderen Hunden spiele ich gerne, teile aber bei aller Liebe ungern mein Futter. Bisher musste ich mir das
größtenteils mühsam selbst organisieren.
Ich habe bereits alle notwendigen Impfungen und bin gesund, wiege 22kg bei einer Schulterhöhe von 60 cm.
Ede zeigt sich am Rehabilitationshof als sehr kooperativer Hund, der gerne gefallen möchte. Mit liebevoller
Erziehung wird er bestimmt ein grossartiger Kumpel, mit dem man so gut wie alles unternehmen kann.
Wir wünschen uns für Ede eine verantwortungsbewusste Familie, die all seinen Ansprüchen nachkommen und
sich mit ihm wirklich beschäftigen kann. Ein Lebensplatz ist dabei natürlich Voraussetzung.
Wir können uns Ede gut mit Katzen und auch mit Kindern ab Schulalter vorstellen.
Fühlen sie sich angesprochen? So zögern sie nicht, uns zu kontaktieren.
 
Die Schutzgebühr beträgt € 390,– alle Hunde werden geimpft, gechipt und mehrfach entwurmt ab sofort abgegeben und besitzen einen EU-Pass. Wer Ede ein dauerhaftes Zuhause schenken möchte, kann unter  Adoptionsantrag  das Formular ausfüllen und abschicken – für alle weiteren Fragen und Informationen melden wir uns dann telefonisch. Vielen Dank!