Footi wird unser hübscher 10 Monate junger Yorkshire Terrier-Mischling, der sich derzeit auf dem Rehabilitationshof Koborka in Ungarn befindet, genannt. Er ist bereits kastriert, selbstbewusst, aktiv und genießt die Gesellschaft von Artgenossen. Mit seiner freundlichen und verspielten Art wäre er eine wunderbare Ergänzung für eine Familie mit Kindern, die gelernt haben, respektvoll mit Tieren umzugehen.

Es bleibt ein Rätsel, wie dieser charmante Kerl in einer Tötungsstation landen konnte, doch glücklicherweise wurde er gerettet und wartet jetzt auf Menschen, die ihm ein liebevolles und dauerhaftes Zuhause bieten können.

Er braucht Besitzer, die bereit sind, ihn mit Liebe und konsequenter Erziehung zu begleiten. In seinem neuen Zuhause sollte er die Möglichkeit haben, sich zu entfalten, zu spielen und die Welt zu entdecken. Mit seiner lebhaften Natur wird er sicherlich viel Freude und Abwechslung in Ihr Leben bringen.

Wenn Sie einem jungen, treuen Freund ein lebenslanges Zuhause bieten möchten und das Abenteuer einer liebevollen Erziehung genießen wollen, dann könnte dieser Yorkshire Terrier-Mischling der perfekte Begleiter für Sie sein. Lernen sie ihn kennen, werden sie sehen wie viel Liebe und Lebensfreude in diesem kleinen Fellbündel steckt!

Die Schutzgebühr beträgt € 380,– alle erwachsenen Hunde werden kastriert, geimpft, gechipt und mehrfach entwurmt abgegeben und besitzen einen EU-Pass. Wer Footi ein dauerhaftes Zuhause schenken möchte, kann unter  Adoptionsantrag  das Formular ausfüllen und abschicken – für alle weiteren Fragen und Informationen melden wir uns dann telefonisch. Vielen Dank!