Fredi ist ein munterer Bursche der im August 2017 geboren wurde und auf diesem Weg ein eigenes Zuhause sucht.
Wir haben ihn aus der Tötung herausgeholt, weil wir einfach nicht mitansehen konnten, wie ein junger, gesunder Hund „entsorgt“ werden soll, nur weil er irgendwo lästig war.
Derzeit erholt sich Fredi in unserer Gruppe sehr gut von diesem Aufenthalt. Er ist freundlich und verträglich. Fredi ist schätzungsweise ein Mix aus Magyar Vizsla, Pointer und ev. Labrador.
Er ist jetzt bereits schon etwas über 60 cm groß und wiegt um die 25 kg.
Wer möchte Fredi ein Zuhause schenken? Der Bub ist bereits kastriert, gechippt, geimpft und entwurmt und hat einen EU-Pass.

Alles im Leben wird teurer, deshalb müssen wir für jeden kastrierten Hund 50,– zusätzlich als Kastrationskostenanteil verrechnen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen