Jocky musste seine ersten Lebenswochen auf der Straße verbringen, wurde aufgegriffen und in eine Tötungsstation gebracht. Von dort kam er dann zu uns, war schwer krank und extrem verunsichert.

Jocky ist ein kleiner Kämpfer, hat alle Blessuren gut überstanden und ist wieder gesund geworden. Seine Unsicherheit liegt sicher darin begründet, dass er bis jetzt nur die Straße, das Krankenhaus und das Tierheim kennenlernen durfte.

Unser kleiner Kuschelbär ist sehr anhänglich und schmiegt sich sofort an, wenn man ihn auf den Arm nimmt. Der Kleine giert richtig nach Zuneigung und Halt – sein Nachholbedürfnis ist enorm! Fremden traut er nicht gleich, aber wenn das Eis gebrochen ist, gibt es kein Halten mehr!

Jocky ist ca. 3 Monate alt, ein gelungener Mudi-Mix, sehr klug, interessiert und lernt sehr schnell. Er wird mittelgroß werden (Schulterhöhe 35-40 cm) und ca. 15 kg wiegen.

Möchtest du Jocky die Liebe und Sicherheit geben, nach der er sich so sehr sehnt?

Alle unsere Tiere reisen selbstverständlich mit EU-Heimtierpass, sind geimpft, gechipt und mehrfach entwurmt. Wer dieser Fellnase ein dauerhaftes Zuhause schenken möchte, kann unter https://dognet.at/adoptionsantrag/ den Adoptionsantrag ausfüllen – wir melden uns dann telefonisch um weitere Details und Fragen zu klären. Vielen Dank!