Karak-Akela, Anfang Jänner 2019 geboren, wurde er mit seinen 6 Geschwistern in einer Tötungsstation abgegeben, wo sie in der ersten Nacht in einem kleinen Außenzwinger bei Minustemperaturen schlafen mussten.

Dank unserer engagierten Tierschützerin vor Ort wurden sie aus der Tötung gerettet und warten jetzt auf ihr neues Zuhause.

Die 7 Zwerge haben schon früh zeigen müssen wie zäh sie sind – wahre Überlebenskünstler. Trotz des schweren Start ins Leben fassen sie schnell Vertrauen, wenn sie merken das man es gut mit ihnen meint. In liebevollen Händen werden sie ein Leben lang treue Gefährten sein.

Die Zwerge werden wahrscheinlich mittelgroß, ca. 40-45 cm und zwischen 14-20 kg wiegen, sie werden geimpft, gechippt, entwurmt und mit EU-Pass vergeben.

Wer öffnet sein Herz und sein Zuhause für einen unserer Zwerge?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen