Matador ist ein ca. 15 Monate alter Mischlingsrüde, höchstwahrscheinlich mit französischer Bulldoggenbeteiligung. Denn vom Charakter der Bulldogge hat er laut seiner Pflegefamilie sehr viel.
Als eine Tierschutzgruppe auf ihn aufmerksam wurde, hat er bei einem Obdachlosen auf der Straße gelebt. Er liebt Menschen, schätzt die Aufmerksamkeit, die ihm geschenkt wird, und ist für jede Streicheleinheit dankbar. Das einzige, das er noch nicht kann, ist an der Leine laufen. 
Matador hat er ein ganz wunderbares Wesen. Er versteht sich mit Artgenossen, liebt die Menschen auf seiner Pflegestelle, verhält sich prima im Sozialverband und hat sich hervorragend integriert. 

Wir wünschen uns für Matador ein liebes Zuhause, wo er Teil der Familie sein darf und wo dieser dankbare Bub die Aufmerksamkeit und Zuwendung bekommt, die er verdient hat. Matador hat ca. 45 cm Schulterhöhe, und ist ca. 18 kg schwer.

Die Schutzgebühr beträgt € 360,– alle Hunde werden geimpft, gechipt und mehrfach entwurmt ab sofort abgegeben und besitzen einen EU-Pass. Wer Matador ein dauerhaftes Zuhause schenken möchte, kann unter  Adoptionsantrag  das Formular ausfüllen und abschicken – für alle weiteren Fragen und Informationen melden wir uns dann telefonisch. Vielen Dank!