Kleine Hunde mit großer Persönlichkeit – so lassen sich diese niedlichen Terrier/Rauhaardackel-Havaneser-Welpen am besten in wenigen Worten beschreiben. Diese entzückende und wirklich einmalige Mischung macht die beiden Geschwister zu etwas ganz Besonderem.

Mona kam mit ihren Geschwistern ungeplant  zur Welt und wurde als unerwünscht in der Tötungsstation abgegeben. Von dort kamen sie mit vielen anderen Hunden zu uns auf den Rehabilitaionshof und nun versucht das aufgeweckte kleine Fellbündel auf diesem Weg eine liebe Familie zu finden.

Mona ist welpentypisch offen für alles Neue, neugierig und liebebedürftig. Ausgewachsen dürfte sie nicht mehr als 25 cm Höhe und 6 -8 kg Gewicht zustande bringen.

Welche Familie hat sowohl die Geduld als auch die Zeit einem Welpen ein neues und vor allem liebevolles Zuhause zu schenken?

Die Schutzgebühr beträgt € 310,– alle Hunde werden geimpft, gechipt und mehrfach entwurmt abgegeben und besitzen einen EU-Pass. Wer Mona ein dauerhaftes Zuhause schenken möchte, kann unter  Adoptionsantrag  das Formular ausfüllen und abschicken – für alle weiteren Fragen und Informationen melden wir uns dann telefonisch. Vielen Dank!