Pepe und sein Bruder sind wie so viele andere junge Hunde nicht geplant gewesen und suchen nun auf diesem Weg ein neues Zuhause.
Wir vermuten, dass es sich bei Ihm und seinem Bruder um Molosser Mischlinge handelt, die sicher mal über 40 kg und relativ groß sein werden.

Für Pepe suchen wir unbedingt Rassekenner und vor allem eine Familie, die ihn auslasten kann und ihm ein entsprechendes soziales Umfeld bietet. Pepe ist kein Hund, der den ganzen Tag über sich selbst überlassen bleiben kann (aber das trifft eigentlich für alle Hunde zu, nicht wahr?). Er sollte vollen Familienanschluss haben und wenn sich die Familie für eine Hundeschule begeistern könnte, wäre das begrüßenswert.

Der Kleine sucht eine Familie mit Haus und Garten, denn für reine Wohnungshaltung wird er wahrscheinlich zu groß werden, die auch bereit ist, eine Hundeschule mit ihm zu besuchen, damit der Grundstein für eine gute Sozialisierung und Erziehung gelegt ist.

Pepe wird geimpft, entwurmt und gechippt vergeben und reist natürlich mit einem EU-Pass. Die beiden Brüder sind Ende November 2018 geboren.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen