Pepe und sein Bruder Roby wurden Mitte September 2021 geboren. Sie wurden bereits im Welpenalter in einem Garten gehalten, dort aber leider nur gefüttert, bekamen aber weder Liebe noch Streicheleinheiten. Dementsprechend müssen die beiden noch sozialisiert werden. Sie sind anfangs noch schüchtern, fassen aber schnell Vertrauen.

Pepe wird später mal ein mittelgroßer Mischlingsrüde sein. Neugierig, unternehmungslustig und freundlich geht er auf alle Hundekumpels zu, die seinen Weg kreuzen. Pepe´s Mutter ist eine Sharpei Mixhündin, der Vater unbekannt.

Natürlich muss Pepe noch alles lernen, was ein Hund können muss, denn mit seinen knapp 7 Monaten ist er noch durchaus ein Hundekind.

Welche liebevolle und verantwortungsbewusste Familie möchte einem neugierigen und aufgeschlossenen Junghund ein Zuhause schenken, ihm die Welt zeigen und letztlich einen Freund fürs Leben gewinnen?

Die Schutzgebühr beträgt € 310,– alle Hunde werden geimpft, gechipt und mehrfach entwurmt ab sofort abgegeben und besitzen einen EU-Pass. Wer Pepe ein dauerhaftes Zuhause schenken möchte, kann unter  Adoptionsantrag  das Formular ausfüllen und abschicken – für alle weiteren Fragen und Informationen melden wir uns dann telefonisch. Vielen Dank!