Pinocchio ist ein Dogo Argentino-Mix, der auf den Straßen eines Provinzstädtchens gelebt und sich dort durchgeschlagen hat. Er hat erfahren, dass nicht alle Menschen freundlich sind. Sie brüllten ihn an, so mancher Stein wurde nach ihm geworfen. Die Ablehnung war fast so schlimm wie der Hunger, der ihn an vielen Tagen plagte. Doch dann kam die Wende: Menschen mit Herz nahmen ihn mit und brachten ihn in die Obhut des Tierschutzes.

Pinocchio hat sich hier zu einem fröhlichen, lebenslustigen und lebhaften Hund entwickelt, dem zu seinem Glück nur noch die eigene Familie fehlt.

Der Bub ist fertig geimpft, entwurmt und entfloht, sowie gechipt und besitzt einen EU-Pass. Er ist noch nicht kastriert. Pinocchio ist kinderlieb, verträgt sich mit Hündinnen und Rüden. Katzen wurden noch nicht getestet.

Wenn Sie genügend Zeit und Platz haben, um Pinocchio ein Zuhause bieten zu können, melden Sie sich bitte.

Kontakt über Dogo mentes: dogoargentinososhungary@gmail.com

oder Dogo in Not e.V. kontakt@dogo-in-not.com

Gerne leiten wir auch Ihre Anfragen weiter.