Sarah ist eine franz. Bulldoggenhündin, die 2018 geboren wurde. Sie kommt aus einer Roma-Siedlung, wo man mit ihr “züchten” wollte. Sie ist ein wesensfester Hund mit den typischen Eigenschaften dieser Rassen: aktiv, neugierig, offen, dickköpfig. Sie ist anpassungsfähig, möchte ihrem Menschen gefallen und ist mit anderen Hunden gut verträglich, wobei sie schon manchmal provoziert. Deshalb würden wir sie gerne als Einzelhund vermitteln.
Wir möchten Sarah gerne an Menschen mit Erfahrung in der Haltung von Hunden dieser Rassen vermitteln, die die nötige Konsequenz mitbringen und sie zu beschäftigen wissen.
Die Hündin hat eine Schulterhöhe von 30 cm und wiegt circa 12 kg. Sie wird geimpft, gechippt, entwurmt und kastriert vergeben.
Bei ernsthaftem Interesse füllen Sie bitte den Adoptionsantrag aus, wir rufen Sie dann zurück. Die Schutzgebühr beträt 360,–