Diese süße Maus mit den Fledermausohren hat schon viel Hartherzigkeit erleiden müssen und trotzdem ist Simona eine Seele von einem Hund. Wir haben sie mit ihren 3 Welpen von einer ukrainischen Hilfsorganisation übernommen, und wie viele andere Hunde aus dem Kriegsgebiet hat sie ein vorübergehendes Zuhause bei uns gefunden. Die Vernarbungen um ihren Hals zeigen, dass Simona obwohl erst ca. 1 Jahr alt viel an der Kette gehalten worden ist. Sie hat sich bei uns gut erholt, ihre Welpen sind schon selbstständig, jetzt wird es Zeit ihr ein liebevolles Zuhause zu finden.

Simona ist eine anhängliche und verschmuste Hündin, die sich sehr nach Zuwendung und Aufmerksamkeit sehnt. Hat man sie einmal gestreichelt, begleitet sie einen, wohin man auch geht. Sie ist nicht aufdringlich, möchte aber gesehen und beachtet werden. Simona kommt im Rudel gut zurecht und weiß sie im Haus zu benehmen. Auch an der Leine geht sie recht brav und ist immer aufmerksam und freundlich. Es steckt so viel Liebe in der kleinen Maus, jetzt braucht es nur mehr Menschen, die sich ihrer annehmen.

Simona ist bereits kastriert und wiegt 16 kg bei einer Schulterhöhe von ca. 47 cm.

Die Schutzgebühr beträgt € 360,– alle Hunde werden geimpft, gechipt und mehrfach entwurmt abgegeben und besitzen einen EU-Pass. Wer Simona ein dauerhaftes Zuhause schenken möchte, kann unter  Adoptionsantrag  das Formular ausfüllen und abschicken – für alle weiteren Fragen und Informationen melden wir uns dann telefonisch. Vielen Dank!