Das hübsche Geschwisterpärchen Sonja und Siggi suchen ein liebevolles Zuhause und einen Menschen, der die Geduld und Zeit hat, einen Hundewelpen zu erziehen.

Ca. 15 Wochen alt, genießen die Zwei noch ihre gemeinsame Zeit und warten darauf bei ihren neuen Familien einziehen zu dürfen.

Wir wissen nicht genau, welche Rassen in den Kleinen stecken, aber wir vermuten das hier verschiedene ungarische Schäferhunde zu dieser Mischung beigetragen haben. Wobei diese kleiner sind als die bei uns eher bekannten Deutschen Schäferhunde. Ein Mudi oder auch ein Sinka erreichen „nur“ eine Schulterhöhe von ca. 45 cm bei einem Gewicht von etwa 12 kg. Sie sind außerordentlich klug und gelehrig. Trotz ihres eigenständigen Wesens fügen sie sich problemlos in eine Familie ein, sind mutig und gegenüber ihrer Familie und allen dazugehörigen Vierbeinern immer loyal.

Anfangs zeigen Beide sich noch vorsichtig und zurückhaltend, tauen aber schnell auf je länger man sich mit ihnen beschäftigt. Sonja sucht dringend ein harmonisches Zuhause bei Menschen, die sie niemals wieder loslassen.

Wer hat Lust Sonja zur treuen Gefährtin zu erziehen und mit ihr durchs Leben zu gehen?

Die Schutzgebühr beträgt € 310,– alle Hunde werden geimpft, gechipt und mehrfach entwurmt  abgegeben und besitzen einen EU-Pass. Wer Sonja ein dauerhaftes Zuhause schenken möchte, kann unter  Adoptionsantrag  das Formular ausfüllen und abschicken – für alle weiteren Fragen und Informationen melden wir uns dann telefonisch. Vielen Dank!