Tamara ist eine ca. 8 Monate junge klein bleibende Vizsla-Mischlingshündin. Die Kleine wiegt derzeit 14 kg und hat eine Schulterhöhe von 40 cm und wir gehen davon aus, dass sie nicht mehr viel wachsen wird.
Tamaras Mutter wurde an der Kette gehalten und hat dort auch ihre Babys zur Welt gebracht. Nun sucht Tamara eine eigene Familie, die ihr ein liebevolles Zuhause bietet. Sie ist erst bei uns am Rehabilitationshof angekommen, und man sieht noch, dass sie anfangs Angst vor neuen Situationen hat, und eher zurückhaltend ist, das sich aber schnell gibt, wenn sie mit den Situationen, Menschen und Räumlichkeiten vertraut ist.

Sie ist sehr anhänglich, ruhig und gelehrig. Sie kommt mit anderen Vierbeinern und auch mit Kindern gut aus, nur braucht sie anfangs viel Geduld und Einfühlungsvermögen, bis sie sich in der neuen Umgebung sicher fühlt. Eventuell wäre ein souveräner Ersthund eine Hilfe, der ihr etwas mehr Sicherheit gibt.
Die Kleine ist geimpft, gechippt, und entwurmt und reist mit einem EU-Pass aus.
Bei Interesse rufen Sie bitte an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.