Vanda ist ein 5 Monate altes, sehr liebes Katzenmädchen. Ihre Mutter war eine Streunerkatze, die an ihrer schweren und unbehandelten Ohrenverletzung gestorben ist. Vanda blieb verwaist zurück und war auf der Straße vielen Gefahren ausgesetzt.. Als sie zu uns kam, war sie völlig abgemagert, wir haben es deshalb lange nicht gewagt, sie zu inserieren. Da sie so oft hungern musste, ist ihr Magen sehr empfindlich, sie bekommt deshalb Sensitiv-Futter und gekochte Hühnerbrust. Wegen ihrer traurigen Vorgeschichte ist sie anfänglich ein bisschen ängstlich und vorsichtig, aber nach ein paar Stunden beginnt sie zu schnurren und wird zu einem anhänglichen und anschmiegsamen kleinen Clown. Trotz ihrer schwarzen Farbe hat sie tausend Gesichter, sehr oft zum Beispiel streckt sie einem die Zunge raus🙂 

Sie ist eine hingebungsvolle Ersatzmutter für Katzenbabys, mit den größeren spielt sie gern. Sie ist eine sehr ruhige, ausgeglichene und gutmütige Katze. Sie liebt es, auf dem Schoß zu sitzen, zu spielen und Freundschaften zu schließen.

Vanda ist geimpft, entwurmt und wurde regelmäßig mit einem Mittel gegen Parasiten behandelt..