Zorka ist eine ca. 2 Jahre alte Rauhaar Vizsla/Border Collie Mixhündin. Vermutlich wurde sie bereits in ihren jungen Jahren an der Kette gehalten, denn entsprechende Narben am Hals lassen darauf schließen. Irgendwie kam sie wohl frei, war dann als Streunerin unterwegs und suchte Unterschlupf auf einem Bauernhof, um ihre Welpen zur Welt zu bringen. Von dort kam sie dann zu uns in den Tierschutz.

Zorka hat wenig gute Erfahrungen mit Menschen gemacht und ist  bei Fremden anfangs recht vorsichtig. Auch bei Begegnungen mit anderen Hunden oder in fremden Situationen ist sie erst einmal zurückhaltend.

Sie würde also einen geduldigen Besitzer brauchen, der sich in sie hineinfühlen kann. Auch ein gut sozialisierter Ersthund würde ihr die Integration in ihr neues Zuhause sicherlich erleichtern. Bei uns im Tierschutz hat sie einen Hundefreund gefunden, den sie anhimmelt und an den sie sich orientiert.

Zorka ist bereits kastriert, sie wird entwurmt, geimpft und gechippt sowie mit EU-Paß vermittelt. Die Schutzgebühr beträgt € 360,–

Wer ihr ein dauerhaftes Zuhause schenken möchte, kann unter https://dognet.at/adoptionsantrag/  den Adoptionsantrag ausfüllen  – wir melden uns dann telefonisch für alle weiteren Fragen und Informationen.