Marcell und sein Bruder haben Ende 2019 das Licht der Welt erblickt. Sie waren die letzten der fünf Geschwister, die man leider erst später einfangen konnte.

Leider wissen wir nicht, welche Rassen sich in den Süßen verbergen, da sie auf der Straße ausgesetzt wurden, aber wir vermuten, dass ein Labrador mit dabei war. Die Beiden sind ca. 55 cm groß, und 16 – 18 kg schwer.
Marcell ist eine freundliche Seele, neugierig, aber nicht aufdringlich, und würde gerne Streicheleinheiten genießen, traut sich aber noch nicht ganz. Er ist an andere Hunde bereits gewöhnt, und kommt gut mit allen aus. Allerdings traut er den Menschen noch nicht ganz, und braucht daher viel Einfühlungsvermögen, Geduld und Zeit.
Mit seinem tollen Charakter und seiner liebevollen Art hat er es einfach verdient, ein Zuhause zu finden, wo man ihm Geborgenheit und Liebe schenkt.

Natürlich muss er noch viel lernen, er ist noch jung genug um ein guter Begleiter zu werden. Welche liebevolle und verantwortungsbewusste Familie mit Hundeerfahrung möchte einem noch unsicheren Junghund ein Zuhause schenken, ihm die Welt zeigen und letztlich einen Freund fürs Leben gewinnen?

Marcell wird geimpft, gechippt, entwurmt und mit EU-Pass in liebevolle Hände abgegeben.

Wer Marcell ein dauerhaftes Zuhause schenken möchte, kann unter Adoptionsantrag das Formular ausfüllen und abschicken – für alle weiteren Fragen und Informationen melden wir uns dann telefonisch.