Gleich 7 Spaniel Mischlingswelpen fanden am Rehabilitationshof ihr vorübergehendes Zuhause, geboren Mitte Juli 2021 können die Geschwister bald bei ihren neuen Familien einziehen. 4 Buben und 3 Mädchen (Hummel, Guapa und Ines) sind auf der Suche nach einem Zuhause für Immer.

Abenteuerlustig erkunden sie ihre Umwelt, für einen Welpen ist ja die ganze Welt ein einziger Spielplatz. Die Geschwister sind gesund, aufgeweckt, selbstbewusst und verspielt. Freuen sich, wenn man sich mit ihnen beschäftigt und sind sehr verschmust. So zutraulich und neugierig, wie sie sind, werden sie sich alle zu großartigen Begleitern für ihre Menschen entwickeln.

Da es sich bei der Mama der Kleinen um einen Spaniel handelt, gehen wir davon aus, dass die Welpen ausgewachsen eine Schulterhöhe von ca. 35 – 40 cm erreichen werden und ein Gewicht von 10 – 12 kg.

Wenn Sie wissen, dass in der Welpenerziehung noch viel Arbeit steckt und Sie dennoch eines der kleinen Fellbündel adoptieren möchten, dann kontaktieren Sie uns bitte.

Die Schutzgebühr beträgt € 310,– alle Hunde werden geimpft, gechipt und mehrfach entwurmt ab Anfang November abgegeben und besitzen einen EU-Pass. Wer Ines ein dauerhaftes Zuhause schenken möchte, kann unter  Adoptionsantrag  das Formular ausfüllen und abschicken – für alle weiteren Fragen und Informationen melden wir uns dann telefonisch. Vielen Dank!