Hallo ,

bei uns läuft alles gut und wir sind froh und glücklich so einen tollen Hund bekommen zu haben. Seine Behinderung stört überhaupt nicht und wir lieben ihn alle sehr. Er hat unser Leben wieder bereichert. Er ist ein richtiger Rabauke geworden aber ein ganz Lieber. Ich bin auch nach wie vor mit seinen Pflegeeltern in Ungarn in Verbindung und ich schicke ihnen öfters Fotos von Barni. Leider klappt es am Computer nicht so gut mit den Fotos, wenn du mehr haben willst, über whatsApp kann ich gerne mehr senden.

Nun der Reihe nach:

Die Abholung bei euch hat super gekplappt, Barni war brav im Auto und zu Hause ist er gleich auf Entdeckungsreise gegangen und er hat überhaupt nicht geweint oder gejammert. Er hat auch sofort gefressen und ist dann erschöpft auf seiner Decke eingeschlafen und hat durchgeschlafen! Die nächsten Tage hat er alles kennengelernt und ausgekundschaftet und es gab keine Probleme, es war so als wäre er schon immer da gewesen.

Eine befreundete Tierärztin hat uns bestätigt dass sein Pass und seine Impfungen alle ok sind und er gesund ist. 

Ich muß auch sagen es war super wie gut das über euch funktioniert hat.

Seine Pflegefamilie hat mir einiges über sein Schicksal erzählt und das hat uns auch weitergeholfen. Barni entspricht genau der Beschreibung in eurem Video, er liebt Kinder, Hunde und alle die freundlich zu ihm sind. Er ist sehr aktiv und schont sich nicht, da müssen wir oft mal eingreifen. Er ist ein Wildfang und tobt mit seinen Hundefreunden und Menschen. Er liebt den Garten, das Spazierengehen und das Wasser. Leider kann er nicht schwimmen nur 1-2 Tempo und er traut sich auch nicht, aber er geht gerne ins Wasser soweit er Grund hat. 

Barni ist auch ein toller Schmuser und er “spricht”, er gibt Laute von sich wenn er was will oder er aufwacht, unbeschreibbar, so was hab ich noch nicht erlebt. Beim Fressen ist er auch ein Hit, er frisst alles, ist nicht heikel, er liebt Joghurt, Äpfel, Erdbeeren, Kirschen, Kriecherl, Marillen (alles ohne Kern!), und Wassermelone. Er ist aber kein “Veggie”, er liebt auch Fleisch und etwas Gemüse. Er überrascht uns jeden Tag aufs Neue!

Nun genug von mir, am besten lasse ich Barni selbst erzählen.

 

 

Hallo Freunde,

ich bin Barni und bin am 26.3.21 zu meiner Pflegefamilie Angelika und Reinhard gekommen. Ich hab mich schnell eingelebt denn mich hat ein schönes Zuhause erwartet mit einenm großen Garten da kann ich jederzeit toben soviel ich will. Es gibt auch Hühner und die darf ich in den Stall treiben, ist echt ein Riesenspaß für mich, es fliegen zwar manchmal ein paar Federn aber sonst passiert eh nix. Mein Frauerl geht viel spazieren mit mir und da kann ich schnüffeln und Zeitung lesen. Am tollsten ist es wenn ich meine Freunde treffe und ich mit ihnen spielen kann. Meine beste Freundin ist Lilly die ist in meinem Alter und da geht die Post ab!

Ich weiß auch genau wie ich meine Eltern um den Finger wickeln kann und setzte meinen coolen Blick auf und schon schmelzen die Herzen dahin, abert manchmal sind sie auch streng, na ja muß auch sein wenn ich übertreibe. Ich bin ja noch am Lernen! (Teppiche ankauen ist eine Spezialität von mir, aber sie finden es nicht so toll)

Jetzt im Sommer ist es mir tagsüber zu heiss da raste ich lieber, aber wenn es kühler wird werde ich aktiv. Ich darf auch in den Pool zum planschen und das ist super für mich. Leider kann  ich nicht schwimmen aber sonst komme ich gut zurecht. Frauerl ärgert sich öfter mal über die Löcher die ich im Garten grabe, aber es ist halt superlustig.

Jetzt war der Enkel vom Frauerl da und wir haben uns sofort gut verstanden und sind echt dicke Freunde geworden. Leider ist die Woche schnell vergangen und er fehlt mir, aber er kommt im August wieder.

Also ich kann euch nur sagen, ich habs echt gut erwischt mit meiner Familie und bin superglücklich.

Ich hoffe dass es euch auch so gut geht wie mir!

Ein liebes wuff-wuff

Euer Barni

 

Ich danke euch nochmals für die tolle Vermittlung und die gute Organisation, wir sind glücklich mit unserem “Dreibein” und er ist sofort in unsere Herzen eingezogen. Er ist auch im ganzen Ort bekannt!

Ihr könnt ihn jederzeit gerne besuchen!
 

Liebe Grüße