Mitte März habe ich Cello ehemals “Marcell” abgeholt. Ich wusste dass er eine schwierige Vergangenheit hatte. Er ist bis zu seinem ca. 9 Monat ohne Menschlichen Kontakt aufgewachsen und hatte schreckliche Angst vor Menschen und auch vor fremden Hunden. Viele Situationen waren ihm fremd und haben ihm Angst gemacht.

Mit viel Geduld und Ruhe hat er sich jede Woche weiterentwickelt. Am Anfang konnte er nicht mit anderen Hunden spielen. Saß immer nur am Rand und schaute zu. Heute ist er ein ausgelassener junger Hund der mit allen herumtoben möchte.

Er ist sehr gelehrig. Kann schon viele Kommandos, bleibt einige Zeit ohne Probleme alleine. Er holt sich seine Streicheleinheiten, ist aber auch gerne mal alleine in seinem Körbchen. Für mich ist er mein Traumhund und ich möchte ihn nicht mehr vermissen. 

Vielen Dank für die Vermittlung und liebe Grüße an das Team von Dog net