Helfen Sie uns ein Zuhause zu finden

Wir suchen einen Lebensplatz

Wir warten auf ein neues Zuhause

Xana

Xana

  Xana ist eine im Juli 2021 geborene kunterbunte Mischung, sie zeigt sich neugierig und aufgeschlossen. Sie hat ein aufgewecktes und fröhliches Temperament und kommt im Rudel gut mit...

mehr lesen
Ena

Ena

Eines Tages erreichte uns ein Hilferuf einer örtlichen Tierschützer*in. Sie hatte das heute ca 7-jährige, 46cm große Hundemädchen Ena einige Wochen zuvor in schlechter Verfassung auf der...

mehr lesen
Maya

Maya

Maya, eine Anfang Jänner 2018 geborene American Bulldog Mix-Hündin, wurde bei uns abgegeben und wartet seitdem auf ihre Menschen, die ihr ein schönes und vor allem sicheres Hundeleben...

mehr lesen
Sheila

Sheila

  Sheila und ihre zwei Welpen konnten aus der Ukraine gerettet und in Sicherheit gebracht werden. Bei uns am Rehabilitationshof Kóborka können sie sich von den letzten Wochen erholen....

mehr lesen
Okosh

Okosh

Okosh ist eine ca. 10 Jahre alte Hündin. Wie leider so viele andere Hunde ist sie für die Vermittlung nicht mehr geeignet. Okosh sucht sich gezielt ihre Menschen aus. Ein, zwei Pfleger...

mehr lesen
Szimat

Szimat

Szimat ist ein ca. 12 Jahre alter Schäfer-Mix. Leider kann er auch nicht mehr vermittelt werden, da er schon einige Tumore hat. Durch sein Alter möchten wir ihm die Narkose ersparen und ihm...

mehr lesen
Elsbetha

Elsbetha

Elsbetha ist eine ca. 17 – 18 Jahre alte Foxterrierhündin die schon 2x in Ungarn vermittelt war, aber leider zu recht alten Leuten, wo sie auch sehr gut hinpasst, aber wenn sich die nicht...

mehr lesen
Dagi

Dagi

Er ist ein Schützling, der bei unseren Besuchern einen tiefen Eindruck hinterlässt, und das ist wörtlicher zu nehmen als uns lieb ist. Wir konnten noch nicht herausfinden, wie er seine Opfer auswählt, aber er ist sicherlich darauf konditioniert, ein Knöchelbeißer zu...

mehr lesen
Pofi

Pofi

Das ist Pofi, 13 Jahre alt, leider können wir von ihr keine Aktion reichen Videos mehr machen, da ihre Sehkraft sehr begrenzt ist. Aus diesem Grund verlässt Pofi nicht gerne das Haus, sie...

mehr lesen
Xamira

Xamira

Xamira und ihre Schwester Xana erblickten im Juli 2021 das Licht der Welt. Sie ist aktiv und neugierig, zeigt großen Bewegungsdrang und konkurriert mit dem sprichwörtlichen Sack voller Flöhe,...

mehr lesen
Marisa

Marisa

Jede Menge 10-plus Kilo solides Vergnügen. Marisa kam aus der Roma-Kolonie in Fehérgyarmat zu uns und ist seit 6 Jahren in unserer Obhut. Sie leidet unter starken Wirbelsäulenschmerzen und...

mehr lesen
Rakki

Rakki

Rakki lebt schon seit sehr vielen Jahren bei uns am Rehabilitationshof, dennoch haben wir es nie geschafft, dass er seine große Angst vor Menschen ablegt. So haben wir entschlossen, dass...

mehr lesen
Pipa

Pipa

Pipa kam vor etwa 2 - 3 Jahren auf den Rehabilitationshof und war von Anfang an sehr ängstlich. Trotz aller Bemühungen konnen wir sie nicht davon überzeugen, dass sie sich nicht vor uns bzw. vor Menschen fürchten muss. Auch laute Geräusche, oder Blätter im Wind sind...

mehr lesen
Kamilla

Kamilla

Kamilla kam mit etwa 5 Monaten auf den Rehabilitationshof und war von Anfang an sehr scheu und ängstlich. Trotz aller Bemühungen konnten wir sie nicht davon überzeugen, dass sie sich nicht vor uns bzw. vor Menschen fürchten muss. Seit mittlerweile 5 Jahren lebt...

mehr lesen

Unsere Projekte

Einen Lebensplatz finden

Hundevermittlung

Wir versuchen jedem Hund seinen richtigen Menschen zu finden. Wir prüfen zukünftige Plätze sehr sorgfältig.

Tiere unterstützen

Sach- und Geldspenden

Wo viele Hunde zusammenleben, sind Sach- und Futterspenden und natürlich auch Geldspenden für die laufenden Kosten immer willkommen.

Paten gesucht

Pate werden

Sie wollen einem armen Hund helfen, haben aber nicht die Zeit oder Möglichkeit sich selbst einen zu nehmen.

So können Sie uns unterstützen

Sie haben einen Hund gefunden, der Ihre Familie nun bereichern soll. Vielleicht haben Sie nun einige Fragen – in unseren Rubriken „Häufig gestellte Fragen“ und „Ablauf einer Adoption“ werden viele schon vorab beantwortet. Sehen Sie sich auch unsere Blogartikel an.
Wenn Sie keine Antwort auf Ihre spezielle Frage finden, dann sind wir für Sie da!

Hier geht es zu den Adoptionsformularen.

Neben den Menschen, die sich ein Leben ohne Vierbeiner im Haushalt gar nicht mehr vorstellen können, gibt es auch andere, die gerne einen Hund oder eine Katze hätten oder einfach nur einem Tier aus dem Tierschutz helfen möchten, allerdings aufgrund von Allergien, Zeitmangel oder anderen Lebensumständen derzeit nicht in der Lage dazu sind.

Für solche Menschen bietet es sich an, eine Patenschaft zu übernehmen.

Spenden werden immer dringend benötigt. Mit dem Geld kaufen wir Futter, Medikamente für die Nachversorgung bei Kastraktionsaktionen und finanzieren zum Teil auch die Kastrationsaktionen selbst, die drei bis vier Mal im Jahr von österreichischen Tierarzt-Teams samt Helfern ehrenamtlich durchgeführt werden.

Hier geht es zu unserem Spendenkonto.

Wo viele Hunde zusammenleben, sind Sach- und Futterspenden immer willkommen.
Unsere Schützlinge und natürlich auch die Betreuer freuen sich über Decken, aussortierte Bettlaken, Körbchen, Fellpflegeartikel (Bürsten), Fressgeschirr, Futter, hier insbesondere Trockenfutter, Dosenfutter, Flockenfutter, Welpenfutter.

Lesen Sie hier, wie Sie uns helfen können.

Unsere Mitarbeiter

Folgen Sie uns auf Facebook

Gabriele Gross

Angefangen hat es mit dem Sammeln von Sachspenden, doch bald wurde daraus eine Herzensangelegenheit und der Verein dogNET.

Dringend gesucht

Hundestreichler, Spendensammler, Inseratemacher … wir suchen dringend jemanden, der uns ehrenamtlich bei unserer Arbeit unterstützt, wenn Not am Mann ist …

Vermittelte Tiere

kg Futterspende

Geldspenden

Paten gefunden

Unsere Erfolgsgeschichten

Diese Tiere haben Ihren Menschen gefunden …

"wir möchten wieder mal liebe Grüße senden … Olly geht es sehr gut, sie liebt es am Hundeplatz mit ihren Freunden zu toben, auch Agility macht ihr Spaß. Voriges Jahr haben wir die BH-Prüfung geschafft, sie ist so eine brave Maus. Für uns ist sie der beste und liebste Hund, den es gibt und wir sind so dankbar, dass sie bei uns ist."


Olly und Susanne M.

"Vielleicht könnt‘ ihr euch ja noch an uns erinnern … Wir sind’s: Alina (vormals Ariel) und Akira (vormals Aranka). Wir sind nun schon seit 07. August 2016 in unserem neuen Zuhause und fühlen uns hier pudelwohl. Natürlich stellen wir auch ab und zu etwas an … ob gemeinsam oder alleine … aber im Großen und Ganzen haben wir uns zu tollen Hunden entwickelt. Unsere Hundeeltern sind ganz tolle Menschen und es fehlt uns hier nichts … wie man sieht … auf der Couch ist es super bequem. Im Garten können wir ausgelassen spielen oder im Wasser planschen und am Abend legen wir uns dann in unsere kuscheligen Hundebetten zum Schlafen … … einfach ein tolles Hundeleben hier … So … wir machen jetzt mal wieder den Garten unsicher ."


Liebe Grüße Akira & Alina und Ingrid, Doris und Edwin

"Ich sag ja immer, Bilder sprechen mehr als 1000 Worte. 😇 Alle lieben Claire und betüdeln sie. 😉 Glaube wir haben uns gesucht und gefunden … der beste Hund der Welt!"

C. R.